Browsing Category : Dreckiger Rest Kolumnen

[Random Thoughts] Schönheit im Geektum


„Schönheit“ ist ein Reizthema für viele, aber ich möchte es hier nicht überdramatisieren oder mit dem Finger auf irgendjemanden zeigen. Ich möchte einfach nur darüber sprechen.  Dafür hatte ich vor ein paar Wochen auf Twitter das Thema in den Raum geworfen und geguckt, was passiert. Spoiler: Nicht viel. Per pm haben mich und habe ich dann einige angeschrieben, um mehr…

Read More »

Geeks feiern viele Weihnachten


Unter dem mit glänzenden Kugeln geschmückten Weihnachtsbaum liegt das Unbekannte in formvollendeter Verpackung, wartet darauf, von uns, den mit Kekskrümeln bekleckerten, Kindern mit den leuchtenden Augen aufgerissen und bestaunt zu werden. Weihnachten: Es steht für kindliche Vorfreude auf hübsch verpackte Geschenke, für den Zauber der Familienzusammenkunft, für die Magie der Vorfreude. Pf. Weihnachten. Haben wir , die Geeks, die Nerds, nicht…

Read More »

Ist es Star Wars? Ist es das A-Team? Was ist es?!


Ein kleiner Schwank aus dem fidelen Leben eines Geeks. Sie ist klein, sie leuchtet je nach Lichteinfall silbern, blau oder türkis und sie ist scheinbar auffälliger als eine um den Hals gelegte Cheeseburgerkomposition: die Starfleet-Kette. Bekommen auf einer längst vergangenen FedCon, habe ich sie nun bereits an vielen Orten getragen. Sieht man von meiner Handschellenkette ab, ist sie das zweifellos…

Read More »

Quo vadis, Gamergirl?


Gamerinnen – Zockerweibchen – sind keine Seltenheit mehr. Doch woher kommen sie – und warum treten sie meist nur im Rudel auf?  Damals 1982 rollte Ms. Pac Man als erste weibliche Spielfigur über die Bildschirme, doch der Siegeszug der Gamerinnen an sich sollte erst viel später stattfinden. Mit dem “Barbie Fashion Designer” wurde 1996 ein Videospiel extra für Mädchen auf…

Read More »

Wie es Yoda in die Geschichte Saudi-Arabiens schaffte


Stell dir vor, du sitzt morgens in der Schule, noch träge vom viel zu frühen Morgen und gähnend der Dinge harrend, die da kommen mögen. Ahnungslos schlägst du dein Schulbuch auf Seite Drölfzig auf – und blickst in das zufrieden lächelnde Gesicht Yodas, der Seite an Seite mit König Faisal 1945 in San Francisco  die Charta der Vereinten Nationen unterzeichnet.…

Read More »

Leserfrage der Woche: Der ultimative Geek?


(…) und was macht deiner Meinung nach den ultimativen Geek aus?” Manchmal bekommt man Leserbriefe, die einen wirklich nachdenken lassen. Wie dieser hier von Martin. Der ultimative Übergeek also. Der ist leicht zu beschreiben, dieses bewundernswerte Wesen. Leset und neidet ihn. Der ultimative Geek… … trägt Geekshirts. Immer. Er hat mindestens 365 Stück davon im Schrank, wovon eines natürlich lustiger…

Read More »

Die Sache mit… Dem Bösewicht!


Heute ist Montag und Montag ist Geek Quest Tag. Da wir selbst zur Epischen Questreihe geladen haben und das Thema der Woche Bösewichter heißt, habe ich in einem famosen Akt absoluter Verzweiflung diesen Text in den Analen meiner Vergangenheit gefunden und mit der digitalen Schaufel ausgegraben. Passender Weise geht es hier um meine Vorstellung, selbst einmal Bösewicht zu sein und…

Read More »

Warum ich das Konzept des „starken weiblichen Charakters“ ätzend finde


Ist Weibsvolk anwesend? Heute ist schließlich der Weltfrauentag! Grund genug, sich endlich wieder die Nägel zu lackieren und die Küche zu putzen! … oder sich Gedanken über das Frauenbild in der Popkultur zu machen. Nein, der Fokus soll hier nicht auf der allseits bekannten und beseufzten Sexualisierung liegen, auch nicht auf irgendeiner ominöse Quote. Sondern auf der Art von Heldin,…

Read More »

Gute Besserung, Harley-Cosplay!


[Dies ist mein Beitrag zur Blog Quest und zum dieswöchigen Thema „Der Brief“. Bis Sonntag können noch Beiträge eingereicht werden.] Liebes Harley-Cosplay,   ich habe leider gehört, wie schlecht es um dich steht. Man nennt dich „das Arschgeweih unter den Cosplays“, wirst belächelt, verspottet, verhöhnt. Doch glaube mir: Ich finde das furchtbar und möchte dir hiermit meine aufrichtige Anteilnahme ausdrücken…

Read More »

Star Wars – Ein Liebesbrief


2016 stand bei mir ganz im hellen Stern von Star Wars. Mit dem Erscheinen von Episode VII Ende 2015 wurde die lang schlummernde Leidenschaft zu diesem Franchise erneut erweckt und so habe ich mich 2016 sehr viel mit diesem Universum beschäftigt. Das reichte von Episode VII und Rogue One als Filme dieses Jahr, über die animierte Serie Clone Wars (die…

Read More »

AT: Wann ist ein Geek ein Geek?


[Der Archaeology-Thursday ist eine Artikelreihe von uns, in der Postings, Photos oder whatever aus der Vergangenheit wieder ausgegraben werden. Dieses Mal habe ich mich gleich für einen alten Text von mir entschieden, der sich mit dem Geeksein an sich befasst und der zuerst auf Zeitzeugin.net zu lesen war. Hier und heute passt es wunderbar, da ich somit für Fried Phoenix…

Read More »