[LARP] Auf den Spuren der Bracar Keltoi

Während ich wieder einmal unschuldig auf Facebook surfe – und zwischen Katzenbildern und Nerdcontent hin und hergerissen bin – stoße ich auf Vorher-Nachher-Bilder. Nein, gemeint sind keine mäßig interessanten Bilder von Stars und Sternchen, die entweder gerade 5 Gramm Fett verloren oder 10 Falten hinzugewonnen haben, sondern Bilder von blutüberströmten Kriegern. Um es vorweg zu […]

 0

Der Ort im P&P, der mich wahnsinnig macht

„Ich gehe in den Krämerladen und kaufe ein…“ Gähn. Kaum eine Location stört mich mehr als die Krämer,- Waffen-, Rüstungs-, und Wattebauschläden in beliebigen Rollenspielen. Meiner Erfahrung nach werden diese Szenen unnötig ausgedehnt. Jeder Einkaufszettel, ob er nun drei Zutaten für ein Butterbrot oder ein einziges Paar Stiefel enthält, wird zelebriert, als handle es sich um die […]

 5

„Sextypen“ im Rollenspiel

Sex – die bekanntlich schönste Nebensache der Welt. Doch auch im Pen&Paper? Dort, wo man mit ein paar Freunden zusammen am Tisch sitzt, in der einen Hand drölf fancy Würfel und in der anderen ein Glas Cola? Welcher Rollenspieler kennt nicht das verlegene Husten aus der Ecke, sobald es doch zur Annäherung zweier SCs kommt? […]

 2

Rollenspiel im Lustigen Taschenbuch

[Aktuell finde ich die Darstellung von Rollenspiele(r)n in rollenspielfremden Medien sehr interessant und lese bzw. gucke mich daher durch diverse Fallbeispiele. Ein paar davon möchte ich euch nach und nach vorstellen!] Ja, auch Donald, Mickey und Goofy spielen Rollenspiele. Vermutlich nicht ganz so unfassbar fachmännisch wie wir, aber doch stets mit viel Elan. In der […]

 2

[Rollenspiel] Werde zum Griefmaster in nur 5 Schritten!

Ein Griefer (engl. grief play = dt. Leidspiel) ist ein Spieler, der versucht, anderen Spielern den Spaß am Spiel zu nehmen, ohne dabei direkt gegen grundlegende Spielregeln zu verstoßen.“ (Quelle: wikipedia) Obige Beschreibung klingt nach einer Menge Spaß, oder? Warum sollten andere Spaß haben, wenn ich doch Spaß haben soll? Gruppenspiel ist ohnehin total veraltet […]

 2

Geek Quest: Ich selbst als DSA 4.1-Charakter

Die aktuelle Geek Quest fordert dazu auf, sich selber als Held zu generieren, sei es nun via Videospiel, P&P oder was einem sonst noch so einfallen mag. Da meine Grafikkarte leider den Geist aufgegeben hat und ich momentan nur Solitaire zocken kann, dachte ich sofort an meine verwelkte Liebe „Das Schwarze Auge“. Flugs bandelte ich […]

 7

Crossplay – „Warum eigentlich nicht?“

Man kann vieles innerhalb eines Rollenspiels verkörpern: Etwa den grobschlächtigen Ork, die trippelnde Prinzessin, den glitzernden Vampir mit offenkundiger Lernschwäche. Was allerdings vielen dennoch ein Dorn im Auge ist – und das trotz einiger langwieriger Forumsdiskussionen wie hier oder hier – ist das Spielen eines Charakters des anderen Geschlechts. Eine Frau, die einen Mann spielt? […]

 3