Warum ich das Konzept des „starken weiblichen Charakters“ ätzend finde

Ist Weibsvolk anwesend? Heute ist schließlich der Weltfrauentag! Grund genug, sich endlich wieder die Nägel zu lackieren und die Küche zu putzen! … oder sich Gedanken über das Frauenbild in der Popkultur zu machen. Nein, der Fokus soll hier nicht auf der allseits bekannten und beseufzten Sexualisierung liegen, auch nicht auf irgendeiner ominöse Quote. Sondern […]

 10

Ein Schwank aus dem Leben einer Comicautorin

Die Kanadierin Blake Northcott bezeichnet sich selber als „Autorin, Twitterin und exzessive Vampirslayerin (insbesondere von Glitzervampiren)„. Unter anderem schrieb sie die Superheldentrilogie „Arena Mode Saga“ und ist an den Comics „AGENTS OF P.A.C.T.“ und „Fathom“ beteiligt. Auf Imgur hat sie nun ein paar der häufigsten an sie gerichteten Fragen beantwortet und erzählt aus ihrem Nähkästchen als […]

 0

Selbstversuch: Absorbieren Strapse und Minirock spielerisches Geschick?

Jeder kennt es: Das alte Vorurteil, Frauen seien schlechte Gamer. Darüber will ich nun nicht mehr diskutieren, schließlich ist das Thema fast so alt wie die Videospielszene selber und wurde hinreichend durchgekaut. Auch Bilder von halbnackten Frauen, die sich relativ sinnloserweise zwischen Controllern und Joysticks räkeln und Shirts von Videospielhelden tragen findet man bei den […]

 2

TT: Gewalt gegen Männer ist so witzig!

[Der Throwback–Thursday ist eine Artikelreihe von uns, in der Postings, Photos oder whatever aus der Vergangenheit wieder ausgegraben werden. Thema dieses Mal: Gewalt gegen Männer. Nach wie vor aktuell.] Ein Aufschrei ging und geht durch das Netz (Anm.d.Red.: Wir schreiben das jahr 2016. Dies sind die Abenteuer des Monats Juni.). Wieder einmal. Kern des Anstoßes […]

 0

Studie zeigt, welche Spielegenres Frauen bevorzugen – und welche nicht

Laut einer ESA-Studie des vergangenen Jahres sind rund 40% der US-amerikanischen Gamer weiblich. Diese Prozentzahl schwankt die Jahre hinweg immer leicht, was natürlich der Zufälligkeit der Befragten geschuldet ist. Eine Kritik, die dabei immer wieder aufkommt, war folgende: Die ESA würde sich zu sehr auf die Casual Gamer fokussieren, auf Social Media Spiele und auf Gamer, die […]

 3